Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das Team der Swing-Kantine

Tanja-SwingKantine-foto mandy simonTanja leitet seit 2006 die Swing-Kantine, unterrichtet und organisiert das komplette Kurs- und Workshopangebot.
Sie liebt das stete Optimieren von Bewegungen, die sie aus ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in asiatischer Kampfkunst in ihren Tanzunterricht einfließen lässt.

Neben Lindy Hop begeistert sie sich auch für Tango Agentino, Blues und Balboa, die sie ebenfalls unterrichtet.
Lindy Hop entdeckte sie 2005 für sich. Dabei leitet sie das Motto »Bin ich glücklich, bounce ich. Wenn ich bounce, bin ich glücklich.«
Ihren Lindy Hop-Tanzstil verfeinert sie stetig auf nationalen und internationalen Workshops. Sie tanzt in allen Tänzen beide Rollen, sowohl Leader als auch Follower.

Des Weiteren legt sie seit 2006 regelmäßig auf und begeistert die Bremer Lindy Hopper mit ihrem guten und tanzbaren Musikgeschmack.

Freddys erste Paartanzerfahrungen sammelte er während seiner Schul- und Studiumszeit mit Standard- und Lateintänzen. 2013 entdeckte er durch einen Unisportkurs den Lindy Hop. Schnell wurde klar, Swing-Musik und sich dazu zu bewegen bedeuten für ihn pure Freude. Sehr schätzt er die Ausgelassenheit und Verspieltheit des Tanzes. Hinzu kommt der bunte und lebendige Austausch in den Gruppen durch das Wechseln der Tanzpartner*innen. Freddy unterrichtet seit 2015 Lindy Hop in der Swing-Kantine.

2014-01-25 SWINGKANTINE KR8A9488 Juliane WEBJuliane tanzt seit sie zehn Jahre alt ist: erst Ballett, dann Standard/Latein und Jazz Dance. Seit 2007 begeistert sie sich für Lindy Hop, den sie deshalb als Tanz so liebt, weil er viel Raum für Individuelles, Unterschiedliches lässt und es nicht wild ist, wenn was nicht so klappt wie gewünscht. Julianes Fokus im Unterricht liegt auf der Freude am Tanzen, die Musik zu gestalten sowie sich auch im Paar als eigenständige Tänzerin zu verstehen – egal ob als Leader oder Follow. Seit 2010 unterrichtet sie Lindy Hop und seit 2014 Solo Jazz.

2014-01-25 SWINGKANTINE KR8A9513 Nicole WEBNicole sammelte erste Tanzerfahrungen als Teenager beim Stepptanz, tanzte einige Jahre Standard und Latein und entdeckte dann ihre Leidenschaft für Tango Argentino, dem sie tänzerisch zehn Jahre treu blieb. Musikalisch aber galt ihre Liebe schon längst dem Swing.

Als sie 2002 mit Vicky eine swingbegeisterte Tanzpartnerin fand, besuchte sie ihren ersten Lindy Hop Workshop in Hamburg. Ab da gab es kein Halten mehr, der Lindy Hop musste nach Bremen kommen und Nicole und Vicky begannen bald erste Kurse zu geben. Beiden liegt dabei der ursprüngliche Savoy-Style besonders am Herzen.

Nicoles Spaß am Lindy Hop ist bis heute ungebrochen. Internationale Workshops, wie das alljährliche Herräng Dance Camp in Schweden und der Waterkant Jam in Hamburg nimmt sie, wenn möglich, mit.

Seit einigen Jahren gilt Nicoles zweite große Liebe dem Swing-DJing und als Shorty NiK legt sie z.B. beim Friday Stomp auf.

2014-01-25 SWINGKANTINE KR8A9399 Ralf WEBRalf tanzt schon von kleinen kurzen Beinen an, zuerst nur den Eltern und Lehrern auf der Nase herum, dann im Standard-Latein der Tanzschulen und als ihm dort nicht mehr gefiel, im Free-Style zum Rock and Jazz seiner Jugendjahre. Eigentlich, so hatte Ralf gedacht, wäre das Kapitel Paartanz abgeschlossen – nie mehr zu »Du bist die Rose vom Wörthersee« – bis er 2009 den Lindy-Hop für sich entdeckte.

Was ihn bis heute begeistert, ist die Lässigkeit dieses Tanzes, seine Dynamik, seine Verspieltheit und die Freiheit, all den Blödsinn darin unterzubringen, der ihm gerade einfällt – das ist für ihn Lebensfreude pur. Ralf unterrichtet seit 2011.

Save the Date:

WeserSwingWeekend web

 

Wir auf facebook

Facebook icon

Kontakt

Swing-Kantine /Kantine5

Kurs-Organisation Bremen:
Tanja Jahnz
An der Weide 50a
28195 Bremen
Tel: 0421-3962061
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kurs-Organsation Oldenburg:
Studio LiberTango/no standards e.V.
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Tel: 0441-9572807
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!